Datenschutzrichtlinie

Die Feldschlösschen Getränke AG ist sich der Tatsache bewusst, dass die Sicherheit personenbezogener Daten äusserst wichtig ist und setzt sich für den Schutz und die sichere Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten ein.

Die vorliegenden Datenschutzrichtlinien erläutern, wie Feldschlösschen Getränke AG und Feldschlösschen Supply Company AG (Feldschlösschen, wir, uns, unser(e)) Ihre personenbezogenen Daten verwenden und die Massnahmen, die ergriffen werden, um Ihre Daten zu schützen und sicher aufzubewahren.

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie gilt für Sie, wenn Sie von uns Waren erwerben, Dienstleistungen beziehen, an unseren Events teilnehmen oder anderweitig mit uns interagieren, wie z.B. mittels Verwendung eines unserer Websites oder Kontaktaufnahme über soziale Medien.

Bitte sehen Sie sich diese Bestimmungen im Detail an (zusammen mit unserer Richtlinie für Cookies sowie unsere Nutzungsbedingungen und alle anderen Dokumente, auf die Bezug genommen wird, wenn Sie eine unserer Websites nutzen). Wenn Sie bereits Kunde von uns sind, können im Vertrag mit uns weitere Details zum Gebrauch Ihrer personenbezogenen Daten enthalten sein. Zudem können weitere Anmerkungen bereitgestellt werden, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen möchten, wobei Sie die Möglichkeit haben, für die ausgewählten Verwendungen Ihre Zustimmung zu geben oder diese abzulehnen, wenn wir von Ihnen personenbezogene Daten erfassen.

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie erläutert unsere Datenschutzpraktiken und deckt folgende Bereiche ab:

  1. Welche personenbezogenen Daten wir erfassen
  2. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden
  3. Wie wir Cookies verwenden
  4. Ihr Gebrauch von Chat-Räumen, Message-Boards oder anderen interaktiven Foren
  5. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen
  6. Ihre Rechte und Kontakt zu uns
  7. Aktualisierungen der vorliegenden Richtlinien

1. Welche personenbezogenen Daten wir erfassen

Wir erfassen und verarbeiten einige oder alle personenbezogenen Daten von Ihnen:

  • Informationen über Sie: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Umgang mit sozialen Medien, Geburtsdatum oder Foto oder Angaben zu Ihrem Arbeitgeber und Position.
  • Ihre Transaktionsdaten und Kaufhistorie: Daten zu Käufen und anderen von Ihnen durchgeführten Käufen einschliesslich Käufen über unsere Websites oder andere Kanäle und der Lieferadresse und Daten zu den gekauften Produkten
  • Zahlungsdaten: Für den Erwerb unserer Produkte und Services verwendete Zahlungsdaten, wie Kredit-/Bankkarte und Ablaufdatum
  • Informationen, die wir zu Ihrer Teilnahme an unseren Sonderangeboten und Wettbewerben oder Anwesenheit bei unseren Events erfassen: Informationen, die Sie in Ihren Antragsformularen bereitgestellt haben, Einträge, die Sie oder wir vorgenommen haben, Details zu Ihren Gästen im Zusammenhang mit Sonderangeboten oder Wettbewerben, an denen Sie teilgenommen oder bei denen Sie gewonnen haben einschliesslich spezieller Anforderungen an die Verköstigung oder für den Zugang
  • Informationen zu Ihren Interessen: Daten zu Ihren Hobbies oder von Ihnen durchgeführten Aktivitäten, Daten zu Ihren persönlichen Interessen
  • Informationen zu Marketing-Präferenzen: Daten zu Ihren Marketing- und Kommunikationspräferenzen und Informationen, die wir zur Ermittlung für Sie interessanter Produkte oder Services erfassen
  • Informationen zu Ihrem Gebrauch unserer Chat-Räume, Message-Boards, Social Media Pages oder anderer interaktiven Foren: einschliesslich allen Kommentaren, Videos oder anderen Informationen, die Sie online stellen
  • Umfrage-Informationen: Ihre Antworten auf von uns durchgeführte Marktumfragen
  • Ihre Korrespondenz mit uns: einschliesslich Feedback, Beschwerden und Kommentaren von Ihnen über Telefon, E-Mail oder soziale Medien oder Aufzeichnungen von Online-, Druck- oder persönlicher Korrespondenz oder Interaktionen zwischen uns. Wenn Sie mit uns telefonischen Kontakt aufnehmen, erfassen wir die verwendete Telefonnummer und alle Informationen, die während des Anrufs aufgezeichnet werden
  • Technische Informationen: einschliesslich der Internetprotokoll- (IP-)Adresse, die Ihr Computer für die Internet-Verbindung verwendet hat, oder Login-Informationen, Browser-Typ und -Version, Zeitzoneneinstellung, Browser-Plugin-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform
  • Informationen zu Ihrem Besuch auf unseren Websites: einschliesslich Uniform Resource Locators (URL) Clickstream zu, durch und von unseren Websites (einschliesslich Datum und Uhrzeit), Produkte, die Sie angesehen oder nach denen Sie gesucht haben, Seiten, die Sie besucht haben, Reaktionszeit der Seiten, Fehler beim Herunterladen, Dauer der Besuche auf bestimmten Seiten, Seiten-Interaktionsinformationen (wie Scrollen, Klicks und Mausbewegungen) sowie die zum Verlassen der Seite verwendete Methoden

Quellen für personenbezogene Daten

Wir erfassen viele der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen besitzen, direkt von Ihnen oder Ihren Interaktionen mit uns, unseren Websites oder Social Media Pages. Wir können zudem personenbezogene Daten von Quellen wie z.B. Geschäftspartnern, Zulieferern von Technik-, Zahlungs- und Lieferdiensten, Werbenetzwerken, Analyse-Anbietern, Anbietern von Suchinformationen, Kreditreferenzagenturen, Betrugsbekämpfungsdatenbanken oder Datenbanken Dritter, einschliesslich Sanktionslisten und Geschäftsinformationen sowie Suchtools erhalten.

Sensible personenbezogene Daten

Gemäss den Datenschutzgesetzen werden gewisse Kategorien personenbezogener Daten als besonders sensibel eingestuft und benötigen aus diesem Grund einen zusätzlichen Schutz. Dazu zählen z.B. Informationen zu Gesundheit, Rassen- oder ethnischen Zugehörigkeit, politische Ansichten, der religiöse Glaube, Gewerkschaftszugehörigkeit oder sexuelle Ausrichtung sowie genetische und biometrische Daten. Informationen zu Verurteilungen für Straftaten und Delikten werden ebenfalls als sensibel betrachtet.

Unter begrenzten Umständen erfassen und verarbeiten wir solche sensiblen personenbezogenen Daten, wenn wir z.B. Anfragen für bestimmte medizinische Unterstützung oder Zugangshilfe oder Ihre spezifischen Nahrungsmittelanforderungen im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme an einem Event bearbeiten, die Hinweise auf Ihren Glauben geben, wie z.B. die Auswahl von Halal- oder koscheren Mahlzeiten, oder wenn wir überprüfen, ob Sie in der Vergangenheit für Straftaten verurteilt wurden. Wir behandeln diese sensiblen personenbezogenen Daten gemäss den geltenden Datenschutzgesetzen, einschliesslich wie nachstehend unter „Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden“ beschrieben.

2. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Für jede nachstehend erwähnte Nutzung geben wir den Zweck an, für den wir die Daten nutzen und offenlegen und auf welcher Grundlage unsere Nutzung fusst.

  • Bereitstellung und Verwaltung von Produkten und Services, die Sie angefordert haben:Um unseren Pflichten nachkommen zu können, die sich aus den mit Ihnen abgeschlossenen Verträgen einschliesslich der Vereinbarung von Lieferungen, Ausführung oder Stornierung von Bestellungen, Bereitstellung von Informationen, Produkten und Services ergeben, die Sie von uns anfordern, und zur Mitteilung von Änderungen unserer Produkte und Services.

Rechtliche Grundlagen: Vertragserfüllung, rechtmässige Interessen (um uns in die Lage zu versetzen, unseren Pflichten nachzukommen und Ihnen die Produkte und Services bereitzustellen oder Sie über Änderungen unserer Produkte und Services zu informieren)

  • Für eine wirksame Kommunikation mit Ihnen: Um Ihre Fragen zu beantworten oder auf Ihre Kommentare, Beschwerden oder andere Kommunikationen wie z.B. Anfragen zu unseren Produkten einzugehen.

Rechtliche Grundlagen: Rechtmässige Interessen (um mit Ihnen einen Schriftwechsel zu führen und Ihnen Produkte und Services bereitstellen zu können), Rechtsansprüche

  • Für die Überwachung von Aktivitäten und die Aufzeichnung der Korrespondenz mit Ihnen: Um unsere Kommunikationen mit Ihnen zu überwachen, einschliesslich der Gewährleistung der Servicequalität, Konformität mit Prozessen und für Schulungszwecke

Rechtliche Grundlagen: rechtmässige Interessen (für die Gewährleistung der Qualität unserer Produkte und Services)

  • Bereitstellung von Marketingmaterial: Um Ihnen [per Post, E-Mail, telefonisch, per SMS, per WhatsApp, Online Werbung oder Werbung in sozialen Medien] Informationen zu von uns angebotenen Produkten und Services bereitzustellen, wenn diese Produkte oder Services den ähneln, die Sie bereits gekauft oder zu diesen Informationen eingeholt haben, oder wenn Sie zugestimmt haben, für diese Zwecke kontaktiert zu werden. Wir verwenden u.U. Ihre Informationen zudem für die Vermarktung der Produkte und Services von ausgewählten Geschäftspartnern. Falls gesetzlich vorgeschrieben, bitten wir um Ihre Zustimmung zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer Daten, um diese Arten von Marketing durchzuführen. Wir bieten Ihnen dann die Möglichkeit, sich jederzeit von dieser Art -weiterer Zuleitung von elektronischem Marketing an Ihre Adresse abzumelden, indem Sie sich anhand der unter „Kontakt“ angegebenen Informationen an uns wenden

Rechtliche Grundlagen: Zustimmung, rechtmässige Interessen (um Sie über Neuigkeiten im Zusammenhang mit unseren Produkten und Services zu informieren)

  • Um unsere Kunden zu verstehen und unsere Produkte und Services entsprechend zu entwickeln und auf die Bedürfnisse unserer Kunden abzustimmen: Wir analysieren u.U. personenbezogene Daten in unserem Besitz, um die Wirksamkeit der Werbung zu messen und zu verstehen, die wir an Sie und andere senden, und um Ihnen für Sie relevante Werbung zu senden. Wir senden u.U. gesammelte Informationen an unsere Werbeträger und unterbreiten Ihnen, unseren Kunden und den Nutzern unserer Websites Vorschläge und Empfehlungen zu Produkten und Services, die für Sie und diese von Interesse sein könnten

Rechtliche Grundlagen: rechtmässige Interessen (zur Gewährleistung der Qualität unserer Produkte und Services, um es uns zu ermöglichen unsere Produkte und Services zu verbessern und den Inhalt und die Services für Sie auf unseren Websites bereitzustellen)

  • Für die Bereitstellung unserer Promotionen und Wettbewerbe: Wenn Sie an Promotionen und Wettbewerben teilnehmen, für die Durchführung solcher Promotionen und Wettbewerbe einschliesslich der Benachrichtigung nach einem Gewinn. Wenn Sie einen Preis gewinnen, können wir gemäss den örtlichen Gesetzen u.U. Ihre personenbezogenen Daten oder die personenbezogenen Daten Ihrer Gäste auf unseren Websites oder den Seiten sozialer Medien oder in Pressemitteilungen zur Verfügung stellen. Wir können diese Angaben zudem Dritten zur Verfügung stellen, die diese Informationen für die Zustellung der Preise benötigen

Rechtliche Grundlagen: rechtliche Verpflichtungen, Vertragsleistung, rechtmässige Interessen (für eine erfolgreiche Durchführung unserer Sonderaktionen und Events)

  • Für die Durchführung unserer Events: Wenn Sie an einem von uns veranstalteten oder auf andere Weise unterstütztem Event teilnehmen, können wir Ihre personenbezogenen Daten einschliesslich spezifischer Bedürfnisse hinsichtlich Ernährung, Gesundheitsinformationen und Zugangshilfe im Zusammenhang mit der Durchführung der Veranstaltung nutzen

Rechtliche Grundlagen: rechtmässige Interessen (damit wir unsere Veranstaltungen durchführen und auf Ihre spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen bei unseren Veranstaltungen eingehen können), (falls erforderlich) ausdrückliche Zustimmung

  • Im Zusammenhang mit Betrugsprävention: Wir und andere Unternehmen können jederzeit auf bestimmte Informationen zugreifen und diese verwenden, um Betrug vorzubeugen, wenn dies laut den geltenden Gesetzen und gesetzlichen Bestimmungen und besten Praktiken vorgeschrieben ist. Werden falsche oder unzutreffende Angaben gemacht, und es wird ein Betrug festgestellt oder vermutet, können die entsprechenden Daten an die zuständigen Behörden oder andere Stellen übermittelt und von uns oder diesen aufgezeichnet werden

Rechtliche Grundlagen: rechtliche Verpflichtungen, rechtmässige Interessen (um sicherzustellen, dass Sie unser Profil für akzeptable Risiken erfüllen und wir dabei helfen können, Verbrechen und Betrug vorzubeugen, erhebliches öffentliches Interesse)

  • Durchführung bestimmter Überprüfungen im Zusammenhang mit Ihnen, wie KYC (kenne deinen Kunden) und Bonitätsprüfung: Wenn Sie ein Kunde oder potenzieller Kunde sind, können wir Ihre personenbezogenen Daten dafür verwenden, im Zusammenhang mit Ihnen (und Ihrem Unternehmen) gewisse Überprüfungen durchzuführen. Für diesen Zweck können wir u.U. bestimmte Angaben an die jeweiligen Behörden einschliesslich Stellen für Kreditwürdigkeit, Regierungsstellen und Behörden für die Betrugsprävention übermitteln. Strafverfolgungsbehörden können u.U. auf diese Informationen zugreifen und sie verwenden. U.U, greifen wir und andere Organisationen aus anderen Ländern als dem Land, in dem Sie ansässig sind, auf diese von solchen Behörden aufgezeichneten Informationen zu und verwenden sie

Rechtliche Grundlagen: rechtliche Verpflichtung, Rechtsansprüche, erhebliche öffentliche Interessen, rechtmässige Interessen (Hilfe bei der Prävention von Straftaten und Betrug)

  • Für die Verbesserung und Verwaltung unserer Website und Sicherstellung relevanter Inhalte: Um sicherzustellen, dass nur Erwachsene, die laut Gesetz Alkohol trinken dürfen, unsere Websites ansehen und mit diesen kommunizieren können; um unsere Website zu verbessern und sicherzustellen, dass der Inhalt so wirksam wie möglich für Sie und Ihren Computer dargestellt wird; um unsere Websites zu verwalten und für den internen Betrieb einschliesslich Fehlersuche, Datenanalyse (einschliesslich Datenverkehrsanalyse), Testen und Forschung, Statistik- und Umfragezwecke; Ihnen die Teilnahme an/Registrierung für interaktive(n) Funktionen unseres Services zu ermöglichen; als Teil unserer Bemühungen, die Sicherheit unserer Websites zu gewährleisten; sicherzustellen, dass der Inhalt unserer Websites so wirksam wie möglich für Sie und Ihr Gerät dargestellt wird, wozu gehören kann, dass Ihre Daten an Geschäftspartner, Serviceanbieter und Anbieter von Analysen und Suchmaschinen weitergeleitet werden

Rechtliche Grundlagen: rechtmässige Interessen (damit wir unsere Websites verwalten können und Ihnen den Inhalt und die Services auf unseren Websites bereitstellen können), rechtliche Verpflichtung

  • Reorganisation oder Veränderungen unseres Unternehmens, und zwar in folgenden Fällen: (i) Wenn Verhandlungen zum vollständigen oder teilweisen Verkauf unseres Unternehmens laufen; (ii) wir an einen Dritten verkauft werden oder (iii) wir eine Umstrukturierung durchlaufen, müssen wir u.U. einige oder alle Ihrer personenbezogenen Daten an den jeweiligen Dritten (oder dessen Berater) als Teil einer fälligen Unternehmensprüfung für den Zweck der Analyse eines geplanten Verkaufs oder einer geplanten Umstrukturierung weiterleiten. Wir müssen u.U. auch Ihre personenbezogenen Daten nach dem Verkauf oder der Umstrukturierung an diese umstrukturierte Einheit oder diesen Dritten weiterleiten, damit sie die Daten für die gleichen wie in den vorliegenden Datenschutzrichtlinien festgelegten Zwecke verwenden können

Rechtliche Grundlagen: rechtmässige Interessen (um es uns zu ermöglichen, unser Unternehmen zu verändern), rechtliche Verpflichtung

  • Erfüllung rechtlicher und gesetzlich vorgeschriebener Verpflichtungen: Wir verarbeiten u.U. Ihre personenbezogenen Daten, um rechtliche und gesetzlich vorgeschriebene Anforderungen zu erfüllen, die u.U. eine Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten gegenüber Dritten, wie z.B. Versicherern, dem Gerichtsdienst und/oder Regulierungs- oder Strafverfolgungsbehörden im Zusammenhang mit Untersuchungen, Prozessen oder Ermittlungen durch diese Parteien überall auf der Welt oder wo von diesen verlangt, beinhalten können

Rechtliche Grundlagen: Rechtliche Verpflichtungen, Rechtsansprüche, rechtmässige Interessen (für die Zusammenarbeit mit Strafverfolgungs- und Regulierungsbehörden)

Wenn Sie Fragen zu den rechtlichen Grundlagen haben, auf die wir Bezug nehmen, können Sie sich anhand der Angaben unter „Kontakt“ an uns wenden.
Offenlegung von Informationen
Zusätzlich zu den oben genannten Dritten legen wir Ihre personenbezogenen Daten u.U. auch gegenüber Mitgliedern unseres Konzerns offen, d.h. unseren Filialen, unserer Holdinggesellschaft und deren Filialen, die diese Daten u.U. im Zusammenhang mit den oben genannten Zwecken verwenden. Wir werden zudem Ihre personenbezogenen Daten mit Dritt-Serviceanbietern teilen (wie Anbieter von Marketing-, IT- oder administrativen Services), die sie für uns für die oben genannten Zwecke verarbeiten.

Wir legen keine Informationen zu identifizierbaren Personen gegenüber Werbetreibenden offen, aber wir können aggregierte Informationen zu unseren Nutzer für diese bereitstellen. (So können wir z.B. mitteilen, dass 500 Männer unter 30 an einem Tag auf ihre Werbung geklickt haben). Wir können zudem solche aggregierten Informationen dazu verwenden, Werbetreibenden bei der Erreichung des gewünschten Zielpublikums zu unterstützen (wie z.B. Frauen an einem bestimmten Ort). Wir verwenden u.U. die von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten, damit wir die Wünsche unserer Werbetreibenden erfüllen können, indem wir deren Werbung diesem Zielpublikum zeigen.

3. Wie verwenden wir „Cookies“?

Unsere Websites verwenden Cookies, um Sie von anderen Nutzern zu unterscheiden. Diese helfen uns, Ihnen eine gute Erfahrung bereitzustellen, wenn Sie unsere Websites durchsuchen und sicherzustellen, dass der Inhalt für Sie relevant ist. Näheres zu unserem Einsatz von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

4. Ihr Gebrauch von Chat-Räumen, Message-Boards oder anderen interaktiven Foren

Wir bieten Chat-Räume, Message-Boards und Foren oder interaktive Bereiche, in denen Besucher Kommentare oder Informationen zum Vergnügen unserer Besucher posten können. Wenn Sie an einem Chat-Raum, Message-Board oder Forum oder anderen interaktivem Bereich teilnehmen, in denen personenbezogene Daten auf unseren Websites gepostet werden, sollten Sie nicht nur diese Datenschutz-Richtlinien durchlesen, sondern zudem sicherstellen, dass Sie unsere Chatraum-Regeln kennen, da Sie diese beachten müssen. Wie Sie wissen, ist alles, was Sie online posten, für jedermann einsehbar. Wir machen im Zusammenhang mit von Ihnen freiwillig geposteten Informationen keine Zusagen und gehen keine diesbezüglichen Verbindlichkeiten ein.

5. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

Wo werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Die Daten, die wir von Ihnen erfassen, können an einen anderen Ort gesendet und dort gespeichert werden (Schweiz, Deutschland, Österreich, Dänemark). Die Daten können zudem von Personal, das für uns oder einen unserer Zulieferer arbeitet, an einem anderen Ort verarbeitet werden (Schweiz, Deutschland, Österreich, Dänemark). Dieses Personal wird u.U. u.a. für die Ausführung Ihrer Bestellung, die Bearbeitung Ihrer Zahlungsdaten oder die Bereitstellung von Support-Services angestellt.

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen besitzen, werden nicht länger als gesetzlich erlaubt aufbewahrt und nur so lange, wie es nötig ist, um die angeforderten Produkte, Dienstleistungen oder Informationen oder für sonstige Zwecke, wie oben unter „Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden“ ausgeführt, für Sie bereitzustellen.

So heben wir u.U. bestimmte Daten zu Transaktionen und Korrespondenz bis zur Erreichung der Zeitgrenze für die Geltendmachung von Ansprüchen aufgrund einer Transaktion auf oder um die gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen für die Aufbewahrung solcher Daten zu erfüllen.

Offenlegung Ihrer Informationen ausserhalb der Schweiz und des EWR

Wenn wir personenbezogene Daten aus der Schweiz oder dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) heraus übertragen, müssen wir u.U. spezifische zusätzliche Massnahmen ergreifen, um die relevanten personenbezogenen Daten zu schützen. Manche Länder ausserhalb des EWR wurden von der EU-Kommission anerkannt, einschliesslich der Schweiz, da sie im Wesentlichen einen gleichwertigen Schutz wie die Datenschutzgesetze des EWR bieten und daher keine zusätzlichen Schutzmassnahmen für die Ausfuhr personenbezogener Daten in diese Länder notwendig sind. Die gleichen Anforderungen bestehen in der Schweiz, wobei davon ausgegangen wird, dass EWR Staaten einen gleichwertigen Schutz wie das Schweizer Datenschutzgesetz bieten. Bei Ländern ohne entsprechende Anerkennungen, wie beispielsweise die USA, ergreifen wir geeignete Schutzmassnahmen wie von der EU-Kommission oder der Eidgenössischen Datenschutzbehörde (EDOEB) genehmigte Modell-Vertragsklauseln oder verbindliche Unternehmensregeln, die durch geltende rechtliche Anforderungen zulässig sind, um personenbezogene Daten gegen eine Übertragung zu schützen.

Bitte kontaktieren Sie uns anhand der Angaben unter „Kontakt“, wenn Sie eine Kopie der spezifischen Sicherheitsmassnahmen erhalten möchten, die bei der Ausfuhr Ihrer personenbezogenen Daten zur Anwendung kommen.

Wie schützen wir personenbezogene Daten?

Wir ergreifen alle im zumutbaren Umfang notwendigen Massnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher und in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien behandelt werden.

Alle uns von Ihnen bereitgestellten Informationen werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Alle Zahlungstransaktionen werden mit SSL-Technologie verschlüsselt.

Wenn Sie von uns ein Passwort erhalten (oder eines ausgewählt) haben, mit dem Sie Zugriff auf gewisse Teile unserer Websites haben, sind Sie für die Geheimhaltung verantwortlich. Wir fordern Sie dazu auf, dieses Passwort mit niemandem zu teilen.

Leider ist die Übermittlung von Informationen über das Internet nicht vollkommen sicher. Wir tun unser Möglichstes, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, aber wir können die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten nicht gewährleisten, die an unsere Websites übermittelt werden – jede Übermittlung geschieht auf eigene Gefahr. Nach dem Erhalt Ihrer Informationen versuchen wir mit strengen Verfahren und Sicherheitsfunktionen einen ungenehmigten Zugriff zu verhindern.

Wie sieht es mit Links zu anderen Websites aus?

Unsere Websites und Fanseiten in sozialen Medien enthalten u.U. von Zeit zu Zeit Links zu und von Websites unserer Partnernetzwerke, Konzerngesellschaften und anderen Dritten. Beachten Sie, wenn Sie einem Link zu diesen Websites folgen, dass diese Websites Ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und wir für diese Bestimmungen nicht verantwortlich oder haftbar sind. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

6. Ihre Rechte und Kontakt zu uns

Marketing

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für Werbezwecke verarbeiten. Wir informieren Sie üblicherweise oder holen Ihre Zustimmung ein (vor der Erfassung Ihrer Daten), wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für solche Zwecke zu verwenden oder Ihre Informationen an Dritte für solche Zwecke weiterzugeben. Sie können Ihr Recht in Anspruch nehmen, eine solche Bearbeitung zu verhindern, indem Sie die entsprechenden Kästchen auf den Formularen ankreuzen, die wir für die Erfassung Ihrer Daten verwenden oder indem Sie Ihr Abonnement unten in E-Mails, die wir Ihnen für Werbezwecke zusenden, kündigen. Sie können das Recht auch wahrnehmen, indem Sie uns jederzeit kontaktieren unter info@fgg.ch.

Aktualisierung von Informationen

Wir werden uns angemessen darum bemühen, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt sind. Um uns dabei zu unterstützen, sollten Sie uns alle Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten mitteilen, die Sie uns bereitgestellt haben, indem Sie sich anhand der Angaben unter „Kontakt“ an uns wenden.

Ihre Rechte

Sie haben im Rahmen der auf Sie anwendbaren Datenschutzgesetze unter bestimmten Bedingungen das Recht, folgendes von uns zu verlangen:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung;
  • Bereitstellung einer Kopie der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen aufbewahren;
  • Berichtigung von Fehlern in Ihren personenbezogenen Daten und Ergänzung von unvollständigen personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten;
  • Löschung von personenbezogenen Daten, für deren Bearbeitung kein Grund mehr besteht, sowie
  • Einschränkung, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn wir eine Nachfrage berücksichtigen, die Sie gestellt haben.
  • Ihre Zustimmung zurückzuziehen, wenn für die Verarbeitung eine Zustimmung notwendig ist;

Ausserdem haben Sie, sofern Sie während der Interaktion mit uns im EWR ansässig sind, unter bestimmten Umständen, das Recht,

  • von uns zu verlangen, die uns von Ihnen übermittelten und von uns noch aufbewahrten Daten elektronisch an Dritte zu übermitteln;
  • gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Einspruch zu erheben, die wir auf Grundlage von „rechtmässigen Interessen“ oder „öffentlichen Interessen“ verarbeiten, ausser wenn unsere Gründe für die zugrundeliegende Verarbeitung ein grösseres Gewicht haben als Ihre Interessen, Rechte oder Freiheiten, und
  • jederzeit Einspruch gegen direktes Marketing (einschliesslich Profilierungen für solche Zwecke) zu erheben.

Diese Rechte unterliegen bestimmten Ausnahmen, um das öffentliche Interesse zu wahren (wie z.B. die Verhinderung oder Entdeckung von Verbrechen) sowie unsere Interessen (wie z.B. die Wahrung von rechtlichen Privilegien) und sind u.U., nicht in dem Land, in dem Sie ansässig sind, verfügbar.

Wenn Sie dazu das Recht haben, können Sie diese Rechte wahrnehmen, indem Sie sich anhand der Angaben unter „Kontakt“ an uns wenden.

Wenn Sie nicht mit unserer Nutzung Ihrer persönlichen Informationen oder unserer Antwort auf die Ausübung dieser Rechte zufrieden sind, können Sie sich unter info@fgg.ch beschweren.

Kontakt

Fragen, Kommentare und Anfragen im Zusammenhang mit den Datenschutzbestimmungen sind willkommen und sollten gesendet werden an info@fgg.ch.

Aktualisierungen der vorliegenden Richtlinien

Alle Änderungen an unseren Datenschutzrichtlinien werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt. Bitte sehen Sie regelmässig nach, um Aktualisierungen oder Änderungen für die vorliegenden Datenschutzrichtlinien zu sehen.

Die vorliegenden Datenschutzrichtlinien wurden zuletzt im Juni 2018 aktualisiert.

 

Kontakt

Bitte senden Sie uns Fragen, Kommentare und Anregungen zu unseren Datenschutzrichtlinien.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir werden uns bei Ihnen melden.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte geben Sie einen Nachrichtentitel ein
Bitte geben Sie eine Nachricht ein